Mit atelier.akut initiiert der Verein eine neue Form der Kunstausstellung: Künstler und Künsterinnen zeigen ihre fertigen oder unfertigen Werke und Skizzen vor Ort – am Ort der Produktion, in ihrem Künstleratelier. Die Enge, Unordnung oder auch Untauglichkeit des Raums sind dabei Teil des Ausstellungskonzepts.

Der Besucher sieht ein Hier und Jetzt der Werke, das auf akute Weise durch die Aura der Produktionsstätte vermittelt ist. Ihm öffnet sich ein Raum, der privates ins öffentliche und öffentliches ins private verkehrt: Man ist ein ausgesteller Gast der Ausstellung, Öffentlicher im privaten Raum – geladener Eindringling, gebetener Diskutant und bestenfalls ungebetener Käufer. Dabei findet man Kunst in einem friedlichen und freien Stadium vor: Alle Werke sind noch ganz bei sich selbst; alles, was sich im Atelier befindet –  Gelungenes, Misslungenes, Versuche und Experimente – darf sich in einer sont selten anzutreffenden kontingenten, provisorischen und fragilen Schönheit zeigen – als an die Wand gelehntes, wie Wäsche Gehängtes, Aussortiertes, wieder Reingeratenes, Liegengebliebens.

 

Mit atelier.akut soll ein Rahmen geschaffen werden, der den Begriff der Vernissage (frz. vernis - Firnis) wieder beim Wort nimmt. Eine Vernissage soll wieder zu einem Ort werden, in dem der Kunst die nötige schützende Firnis verpasst wird, damit sie draußen überleben kann. Dabei geht es weniger um einen Klarlack-Überzug, als vielmehr um eine soziale und solidarische Schicht, die durch atelier.akut hergestellt werden soll, um die Kunst und die Künstler gegen die Beliebigkeit des Kunstmarkts zu schützen.

 

Wenn Vernissage und Finissage am selben Tag zusammenfallen, gibt es viel zu feiern, zu sehen und zu hören. Mit musikalischen Interventionen, die in Kooperation mit den Künstlern kuratiert werden, erhält jede Vernissage von atelier.akut noch eine zusätzliche vereinsgetragene Firnis.

 

27.6.2019 | Studio TRILETY
27.6.2019 | Studio TRILETY

# Atelier .akut

CONJUNCTIONS

Vernissage Miriam Trilety

.akut:

10.10.2019 | 17-21 Uhr | Atelier Suchentrunk

 

# Atelier .akut 

INTERLOPER

Vernissage 

Nikolaus Suchentrunk +

Anna Werzowa 

 

MARGARETENGÜRTEL 76-80/7/3

1050 Wien